Teufel Kopfhörer Aureol Real
Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Hardware / Sound und Klang
Artikel (Tests)

Teufel Kopfhörer Aureol Real


Teufel Kopfhörer Aureol Real
Das Leichtgewicht unter den HD-Kopfhörern

Der Berliner Heimkinohersteller Teufel erweitert sein Sortiment mit einem Angebot an High Definition Kopfhörern. Wir testen das neueste Produkt aus dem Line Up, den Aureol Kopfhörer. Bei dem Aureol Real Kopfhörer handelt es sich um einen sehr leichten, wertig wirkenden Kopfhörer der gehobeneren Mittelklasse. Durch zwei Kabel mit verschiedenen Anschlüssen kann er sowohl am Laptop, PC, Ipod, Ipad usw. eingesetzt werden als auch in der Musikproduktion wie zum Beispiel an einem Mischpult, Keyboard, Synthesizer usw.

 

 

Teufel Kopfhörer Aureol Real
Teufel Kopfhörer Aureol Real
Teufel Kopfhörer Aureol Real

Technische Daten

Lautsprecher

  • Nennimpedanz 50 Ohm
  • Frequenzbereich von/bis 20 - 22000 Hz
  • Empfindlichkeit: 102 +- 4 dB @ 1 kHz
  • Gewicht: 185g


Lieferumfang

  • 1,3m Kabel mit 3,5mm Stereo-Miniklinke
  • 3m Kabel mit 6,3mm Stereo-Klinke
  • Kopfhörertasche
     

Erster Eindruck

Teufel Kopfhörer Aureol Real...
Der Kopfhörer wird in einer sehr edel anmutenden Packung geliefert. Mit dabei sind neben zwei Kabeln für jeweils 3,5 und 6,3mm Klinke eine passende Kopfhörertasche. Das Design ist in schwarz-rot bzw. weiß-rot gehalten und wirkt sehr schick. Man kommt sich so vor, als halte man etwas Solides, Robustes, Luxuriöses in der Hand. Die beiden Kabel sind rot und Polyester-ummantelt, was den Eindruck der Wertigkeit noch verstärkt.
 

 

 

Hörerlebnis

Teufel Kopfhörer Aureol Real
Im Hörtest überzeugt der Kopfhörer vor allen Dingen bei den Tiefen und Mitten. Die Höhen könnten besser getroffen werden. Dies wird aber erst wirklich bei professioneller Nutzung in der Musikproduktion ersichtlich. Für den reinen Musikkonsumenten dürfte dieser kleine Mangel nicht so auffällig und kaum bemerkbar sein.
Der Aureol Real offenbart ein breites Klangspektrum und hohen Detailreichtum in der Wiedergabe. Es kann passieren, dass man ein bisher nur über Lautsprecher oder selbst andere Kopfhörer gehörtes Musikstück vollkommen anders wahrnimmt. Gerade in der Musikproduktion ist es sehr wichtig, dass man jedes Klangdetail präzise wahrnehmen und zuordnen kann. Dies kann der Kopfhörer von Teufel sehr gut leisten, bloß könnte wie bereits erwähnt bei den Höhen noch etwas nachgebessert werden.


Benutzung und Tragekomfort

Der Kopfhörer trägt sich sehr angenehm. Er ist gut gepolstert und lässt sich bequem in der Höhe verstellen, so dass er sich an jede Kopfform anpasst. Was etwas stört ist lediglich die doch sehr großzügig bemessene Größe der Ohrmuscheln: Hat man nicht relativ große Ohren, kann es passieren, dass die Kopfhörer etwas rutschen. Das stört aber kaum.


Einsatzszenarien

Durch die offene Bauweise dringt der Klang bei hoher Lautstärke auch nach außen. Der Einsatz auf Bahn- oder Autofahrten mit anderen Personen ist also genauso wenig zu empfehlen wie in der Bibliothek oder dort, wo man Andere stören könnte. Für den normalen Hausgebrauch und bei normaler Lautstärke macht dies aber keinerlei Probleme.


 


  • Von: geork am 07.07.2013




Verwandte Artikel

 

0,1382 sek. (55 queries)